Zidane will Kampfgeist - Betis muss leiden!

ZZ
Die Pressekonferenz von Zidane:

"Marcelo ist wieder fit und James arbeitet noch an seiner Fitness. Er hat es zum Glück eingesehen, dass es nicht Klug gewesen wäre für Kolumbien zu spielen. Wir müssen gegen Betis alles geben, damit wir an der Tabellenspitze dran bleiben. Das wird nicht einfach, deshalb fordere ich von jedem Kampfgeist. Ich habe mich nie für einen großen Trainer gehalten und werde auch jetzt nicht damit anfangen, jedoch möchte ich, so viel wie nur möglich dazu lernen und ich denke, dass unser Entwicklungsprozess noch etwas dauern wird, ich gebe immer mein bestes, aber ich bin kein Zauberer! Die jüngste Kritik über Ramos ist unfair. Er steht ganz oben auf seiner Position und mir gefällt es, wie er spielt. Seine Verletzung macht mir natürlich Sorgen. Er ist unser Kapitän. Er gibt immer alles auf dem Spielfeld. Was mir gefällt ist die Arbeit von Benzema in den letzten Tagen. Ich sehe ihn morgen in der Startelf und ich hoffe, dass er morgen endlich punkten kann. Cristiano ist nicht verärgert oder sonst was, ihm geht es gut und zwischen uns ist auch alles in Ordnung, die Medien erfinden diese Geschichten" #HalaMadrid

(Mögliche Startelf: Navas; Carvajal, Varane, Pepe, Marcelo; Kovacic, Kroos, Vázquez; Bale, Benzema, Cristiano.) Anstoß Samstag 20:45H.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0