Die Gesichter der Krise!

Schon seit Jahren lässt die Abwehr zu wünschen übrig. Arbeloa u. Pepe gehören längst zur alten Garde... Real verpasste es nach dem Champions League gewinn konsequent zu sein, legte unnötig mehr wert auf die Offensive.

 

Zudem gibt es wenig Steigerung bei den Hoffnungsträgern Varane, Nacho u. Danilo allen fehlt noch das gewisse etwas. Derzeit gibt es nur Ramos, Marcelo u. Hin und wieder Carvajal die auf Top Nievau sind, jedoch muss man sagen, dass diese Spieler sehr oft fehlen, also würden mindestens 2 neue Abwehr Spieler im Sommer Sinn ergeben, in Form von Moreno, Laporte oder Stones, denn Real bekommt einfach zu viele Gegentore. Und was passiert, wenn sich Ramos oder Marcelo verletzen? Genau, Real geht gnadenlos Baden, denn es fehlt Qualität in der Abwehr und im Defensiven Mittelfeld!


Kroos spielt gute Pässe, aber als Defensiver Mittelfeldspieler ist er praktisch unbrauchbar und zeigt nach 2 Jahren nicht das was man von ihm verlangt. James ist bis jetzt nichtmal die Hälfte seiner Ablöse wert, in großen Spielen ist er fast unsichtbar, so das Urteil der Marca...
Auch Fan-Liebling Isco ist weit entfernt von seiner Form und steht natürlich im Fokus der Krise!

 

Das Fazit lautet: Es war ein großer Fehler Alonso, Di Maria u. Morata gehen zu lassen und dabei die Abwehr zu vernachlässigen, was sich heute in den Ergebnissen widerspiegelt!

 

Real müsste also Ricardo Rodriguez, Laporte, Pogba u. Lewandowski im Sommer holen damit man an die Qualität von Barca rankommt, dafür müssten Isco oder James, Kroos, Benzema, Arbeloa, Pepe den Verein verlassen, schreibt Marca.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0