Sensation: Ronaldo bricht Raúls Rekord!


King Ronaldo jagt wieder Rekorde... Alfredo Di Stéfano und Raúl González Blanco gehören zu den wichtigsten und besten Spielern, die Real Madrid in seiner Geschichte hatte. Sie sind zweifellos Legenden, die der Verein niemals vergessen wird. Das selbe gilt natürlich auch für Cristiano Ronaldo und sorgte am Samstag gegen Espanyol Barcelona für eine ganz spezielle Marke im Fußball.


Mit seinem zweiten Treffer zog der 30-Jährige an Di Stéfano (227 Tore) vorbei, mit seinem dritten am bisherigen Rekordhalter Raúl (228). Bei sagenhaften 231 Liga-Buden steht Ronaldo! Zu Beginn des erst 7 Jahres an der Concha Espina! Zum Vergleich:  Raul benötigte für seine Tor-Zahl 16 Spielzeiten...


In Kürze wird Ronaldo wieder für den nächsten Bestwert sorgen und keinen geringeren als Raúl erneut ablösen. Dann als Reals historisch bester Torjäger in sämtlichen Wettbewerben. Aktuell liegt CR7 mit insgesamt 321 Toren in 304 Einsätzen noch 2 Tore  hinter Raul der jedoch über 700 Spiele brauchte. Am Samstag 19-09.  beim Liga-Duell gegen Granada um(16 Uhr) könnte es also  soweit sein.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0