Sevilla wartet schon: Ancelotti und Real Madrid können heute vorzeitig Meister werden! (mit 19 Mann Kader)

Erster gegen Vierter. Das Nachholspiel im Bernabeu gegen den FC Sevilla vom 16. Spieltag ist gleichzeitig ein absolutes Spitzenduell. Für die Königlichen steht nach dem klaren Erfolg über Sociedad (4-1) die nächste Partie und eine weitere englische Woche an, da das Spiel aufgrund der Klub-WM verschoben werden musste. Dabei muss Madrid erneut auf Cristiano Ronaldo verzichten, der nach seiner Roten Karte gegen Cordoba ein weiteres Mal zuschauen muss.


Ein Sieg würde Real ungemein weiterhelfen, da man der Konkurrenz aus Barcelona und von Atletico auf vier, beziehungsweise sieben Zähler in der Tabelle enteilen könnte. Der FC Sevilla erlebte hingegen einen Start nach Maß ins neue Kalenderjahr und gewann fünf Pflichtspiele in Folge, ehe das Ausscheiden in der Copa gegen Espanyol und die Pleite im Verfolgerduell gegen Valencia folgte. Am vergangenen Wochenende kehrte man mit einem Last-Minute-Erfolg gegen Pokal-Schreck Espanyol (3:2) in die Erfolgsspur zurück.

Real hat dies mit vier Siegen in Serie ebenfalls wieder geschafft. Das bevorstehende Derby gegen Atletico am Wochenende sollen die Spieler der Madrilenen nach Ancelotti schnellstmöglich aus dem Kopf bekommen: "Das wichtigste Spiel ist nun das gegen Sevilla und nicht das Derby. Sevilla hat immer eine gefährliche Mannschaft mit Spielern, die sehr gut kontern und auf engem Raum spielen können."Neben Ronaldo werden Madrid auch Pepe und Coentrao fehlen. Ein weiteres frühes Gegentor wird gegen den amtierenden Europa-League-Sieger nicht erwartet: "Die Konzentration muss verbessert werden, wir müssen mit einem anderen Rhythmus beginnen. Die Spieler haben das verstanden."

Ancelotti beruft 19 Spieler gegen Sevilla:

Tor: Casillas, Keylor Navas y Pacheco.
Abwehr: Varane, Ramos, Marcelo, Carvajal, Arbeloa y Nacho.
Mittelfeld: Khedira, Kroos, James, Bale, Lucas Silva, Isco u. Illarra.
Sturm: Benzema, Chicharito y Jesé.


Pepe verletzt ca,.2 Wochen

Modric in der Aufbauphase ca.1 Woche

Angeschlagen: Coentrao

Gesperrt: Cristiano nur noch 1 Spiel - Comeback gegen Atletico!


Mögliche Startelf: Casillas; Carvajal, Varane , Ramos, Marcelo;- Kroos, James, Bale, Isco,- Chicharito, Benzema-


Real Madrid - FC Sevilla Live Stream auf LAola1.tv oder Firstrows.eu (Mi.04.02.2015, 20.45 Uhr)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0