Ancelotti PK' zur Klub WM mit 22 Mann Kader gegen Cruz Azul 

 


Im Halbfinale der FIFA Klub-Weltmeisterschaft Marokko 2014 kommt es zum mit Spannung erwarteten ersten Auftritt des großen Titelfavoriten: Real Madrid bekommt es mit Cruz Azul zu tun. Beide Teams treffen zum ersten Mal in ihrer Geschichte aufeinander.



Die Madrilenen treten in Marokko mit zusätzlicher Motivation an, schließlich ist der Titel des Klub-Weltmeisters eine der wenigen Trophäen, die in der prall gefüllten Vitrine des spanischen Rekordmeisters noch fehlt. Bei seiner ersten und bislang letzten Teilnahme an der FIFA Klub-WM belegte Real Madrid im Jahr 2000 den vierten Platz.

 

Ancelotti über die Worte von Sacchi über Ramos:


“Ich brauche nicht den Verein fragen, ob er verlängern wird, denn wir alle wollen, dass er verlängert. Jeder hat seine eigene Meinung und kann diese ohne Probleme sagen. Ich weiß dass wir vor einer Einigung stehen sonst habe ich nichts dazu zu sagen."


…über einen möglichen Titelgewinn:


“Wir freuen uns sehr auf dieses Turnier, denn alle teilnehmenden Teams sind Champions. Wenn wir uns gegen diese Konkurrenz durchsetzen können, dann wäre das der Schlusspunkt unter einem unglaublichem Jahr. Uns geht es gut. Khedira und James sind wieder fit, sie sind eine Option für das Spiel am Samstag."


…über das Achtelfinale gegen Schalke:


“Wir haben wieder den gleichen Gegner, auch wenn wir momentan auf das Spiel gegen Cruz Azul fokussiert sind. Die Champions League beginnt erst im Februar 2015."



…über den Gegner Cruz Azul:


“Cruz Azul ist eine gute Mannschaft, mit erfahrenen Spielern. Sie kennen zwar unseren Spielstill nicht, aber jede Mannschaft die im Halbfinale einer Klub-WM steht ist gefährlich. Sie spielen sehr aggressiv und richten sich nach der Art der Spieler auf dem Platz."


…die Unterstützung der Fans:


“Wir werden unser bestes geben, um uns bei unseren Fans in Afrika bedanken zu können. Die Euphorie die wir seit unserer Ankunft erhalten haben ist unglaublich."



…über Tabellenführung mit 4 Punkten Vorsprung:


 “In der tat ist das eine tolle Nachricht. Jedoch schauen wir nicht auf andere Teams und wollen unsere Siegesserie fortsetzen. Jetzt denken wir sowieso nur an die Klub-WM. Die Motivation diese zu gewinnen ist sehr hoch."

 


Ancelotti beruft 22 Spieler gegen Cruz Azul

 

Tor: Casillas, Keylor Navas und Pacheco 

Abwehr: Varane, Pepe Ramos, Coentrao, Marcelo, Arbeloa, Carvajal y Nacho. 

Mittelfeld: Khedira, Kroos, James, Bale, Isco, Illarra und Medrán. 

Sturm: Ronaldo, Benzema, Jese und Chicharito.


Verletzt: Modric ca.6 Wochen

 

Mögliche Startelf: Navas,- Arbeloa, Nacho, Varane, Coentrao,- James, Kroos, Illarra, Isco,- Chicharito, Cristiano.


Cruz Azul vs. Real Madrid: Am 16.12.2014 um 20:30h. Live auf Eurosport und im Live-Stream auf firstrows.eu

Kommentar schreiben

Kommentare: 0