Ronaldo und Real jagen Rekorde!

 

Am 14. Spieltag der Primera Division wurden zwei Serien weiter ausgebaut: Die von Real Madrid und die von Cristiano Ronaldo, der gegen Celta Vigo seinen 23. Hattrick markierte- keiner hat mehr! 200 Tore in 178 Spielen gehen auf das Liga-Konto von CR7... 


Am Samstagabend hatten es die Serientäter Cristiano Ronaldo und Real Madrid mit Celta Vigo zu tun - die beiden Serien hatten auch nach dem Spiel bestand: Real gewann sein 18. Pflichtspiel in Folge, während Ronaldo im 17. Heimspiel am Stück mindestens ein Treffer gelang. Der Liga-Rekord liegt bei 18 Heimpartien (Barcelona ). Doch das erste Tor des Portugiesen war wenig rühmlich, denn "CR7" sank im Strafraum nieder und schindete einen Elfmeter. Den Strafstoß verwertete er ganz cool zum 1:0 (35.) - Ronaldos 46. Elfmeter in der Primera Division.


Das Bernabeu stand geschlossen hinter King Cristiano und sang: "Cristiano, Balon d'Oro"; und der Gefeierte hatte natürlich wieder seinen Spaß. Ob mit geschenkten Elfmetern oder ohne.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0