Ancelotti vor dem Spiel gegen Liverpool

Ancelotti will bei Real Madrid verlängern!

Trainer Ancelotti sprach vor dem Spiel gegen Liverpool über das Personal und seine Zukunft: "Bale geht es gut, doch andere stehen uns nicht zur Verfügung: Coentrão, Jesé, Carvajal sowie Illarramendi und Khedira, die im Training ein kleines Problem hatten. Carvajal hatte eine kleine Oberschenkelverletzung. Es ist kein ernsthaftes Problem. Binnen einer Woche wird er sich erholen, Coentrão ebenso. Wann Jesé zurückkehren wird, wissen wir noch nicht. Ich überlege noch, ob ich einen Spieler von Beginn an bringe, der sich von einer Verletzung erholt hat oder anderen Spielern, die zuletzt viel spielten, eine Pause gebe. Ich werde das morgen entscheiden."

 

Üder den Lauf mit elf Siegen in Serie: "Wir spielen gut, sind glücklich. Wir wissen sehr gut, dass alle Spiele wichtig sind. Unsere Mannschaft ist sehr professionell. Sie funktioniert gut. Der Lauf gibt uns Selbstvertrauen. Es ist schwer zu sagen, welche Fehler die Spieler begangen haben. Das Einfache ist, zu sagen, dass sie es gut gemacht haben. Man muss das so sehen, wie im Leben: von der guten Seite."

Über Cristiano, der mit einem weiteren Tor Rauls CL Torjäger-Rekord brechen würde: "An den Rekord von Raúl denkt er nicht. Er kann ihn morgen brechen, aber das ist ja nicht sein letztes Spiel in der Champions League. Er denkt an die Mannschaft. Immer muss ich über Cristiano sprechen. Und ich habe bereits gesagt, dass es schwer ist, neue Worte zu finden. Es ist ein fantastischer Spieler."

Über seine Zukunft bei Real Madrid: "Die Vertragsverlängerung ist kein Problem. Ich habe noch anderthalb Jahre Vertrag. Es gibt genügend Zeit, um darüber zu sprechen. Aber ich sagte bereits, dass ich es machen will, wenn der Klub glücklich mit mir ist"

 

 

Ancelotti beruft 19 Apieler:

 

Tor: Casillas, Navas, Pacheco
Abwehr: Varane, Pepe, Ramos, Marcelo, Arbeloa, Nacho
Mittelfeld: Kroos, James, Bale, Modric, Isco, Medrán, L.Torró
Sturm: Ronaldo, Benzema, Hernández

 

Aufbauphase: Jese - Comeback im November

Geschont: Khedira, Carvajal, Illarra,

Training individuell: Coentrao ca. 1 bis 2 wochen.

 

Live-Stream auf Firstrows.eu

Kommentar schreiben

Kommentare: 0