Di Maria und Khedira wollen weg!


Es soll fest stehen: Di Maria möchte Real Madrid verlassen, weil er sich mehr Anerkennung wünscht und weil er sehr lukrative Angebote von verschiedenen Top-Clubs die ihm ein sehr hohes Gehalt bieten bekommen hat. Real wollte Di Maria halten, aber Di Maria sieht seine Zukunft nicht in Madrid ca. 70 Mio.€ Ablöse stehen im Raum. Das letzte Angebot kam von PSG und ManU mit ca. 60 Mio.€. Ein neuer Rekordtransfer bahnt sich an. Perez wollte sich nicht dazu äußern. Vor paar Wochen sagte Perez: "Es könnte ein Mega-Transfer, wie bei Özil geben" 

Auch Sami Khedira verhandelt mit Englischen Clubs wie Arsenal, ManU und Chelsea. Real möchte eine Ablösesumme von ca 40 Mio € für Sami. Arsenal bot zuletzt 30 Mio.€....

Real hat starkes Interesse an: Vidal, Verratti, James Rodriguez, Falcao, Griezmann und Abwehrspieler Inigo Martinez. Neuzugang Toni Kroos wird nächste Woche bei Real Madrid vorgestellt.

Ausserdem werden Morata (ca.22 Mio.€) zu Juventus und Casemiro (ca.10 Mio.€) zu Benfica oder Inter wechseln, aber jeweils mit Rückkaufoption. Illarra "könnte" an Inter oder Athletic Bilbao verliehen werden.

Sollte der Falcao-Transfer zu Real scheitern, wird Griezmann kommen. Suarez wechselt ja bekanntlich zu Barca und Mandzukic zu Atletico..

 

 

#Exklusic von Daniel Laola für Realmadridnews.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0