Highlights: Real Madrid 2-2 Valencia 'La Liga' » May 4, 2014

Am 36. Spieltag der Primera Division rettete Real Madrid in der Nachspielzeit einen Punkt gegen den FC Valencia und schob sich damit wieder an den FC Barcelona und Atletico Madrid heran. Allerdings wäre für die Madrilen viel mehr drin gewesen, weil die unmittelbaren Kontrahenten zuvor patzten. Atletico hat am 36. Spieltag einen Rückschlag auf dem Weg zur ersten Meisterschaft seit 1996 erlitten. Bei UD Levante verloren die Rojiblancos mit 0:2 (0:1). Filipe Luis traf ins eigene Tor (7.), David Barral besorgte den Endstand (69.).



Startelf gegen Valencia: Diego López: Carvajal, Varane, Ramos, Marcelo; Illarra; Bale, Isco, Alonso, Cristiano Ronaldo, Benzema,.#Hala_Madrid 

Bank: Casillas, Coentrão, Khedira, Casemiro, Nacho, Alvaro Morata, Di María.

Verletzt: Jese ca. 3 Monate.
Angeschlagen: Modric ca. 7 Tage.
Aufbauphase: Arbeloa 1 bis 2 Wochen.
(Pepe wird geschont!)

Real Madrid vs Valencia: Heute 04.05.2014 um 21 Uhr. La Liga Live-Stream auf laola1.tv oder über www.Realmadridnews.d


Kommentar schreiben

Kommentare: 0