Lissabon wir kommen! Real Madrid zerstört Bayerns Träume in München

GALA IM VIDEO

FINALE, FINALE, FINALE Real Madrid besiegt den Fc Bayern mit 4-0 (5-0) und steht im Finale der UEFA Champions League wir sehen uns am 24.05.2014 in Lissabon 

 

Das hat niemand erwartet Real Madrid stoppt die vermeitlich beste Mannschaft der Welt und präsentiert sich als Einheit und ganz Deutschland freut sich darüber oder war teilweisse entsetzt wie real in Deutschland die Bayern im eigenen Stadion in der Allianz-Arena blamierte.Die Bild schreibt.... Das hat gesessen: Real Madrid haut die Bayern im Halbfinale der Champions League raus und demütigt Guardiola mit 4-0. Es ist die höchste Europapokal-Heimpleite aller Zeiten

 

Karl-Heinz Rummenigge sagte zum 4-0 Debakell: "Ich muss sagen das war schon eine derbe Klatsche"

 

Beckenbauer zur Halbzeit (3-0) "Ich finde langsam wieder meine worte, ich bin sprachlos"

 

 

Sergio Ramos: "Es ist ein Traum wahr geworden" "Die Mannschaft hat wirkliche tolle Arbeit geleistet und zwei Tore zu erzielen, ist ein Traum - ich war mir noch etwas schuldig, gerade gegen Bayern. Wegen des Tages des verschossenen Elfmeters, wegen des Tages, an dem sie mir hier ein Tor verweigerten. Heute ist ein Traum wahr geworden und wir freuen uns auf das Finale in Lissabon, wir wollen La Decima gewinnen", sagte Ramos.

 

Cristiano ist mit 16 Toren Top-Torjäger der Champions League und übertrifft Messi's CL-Rekord der in der Spielzeit 2011/12 insgesamt 14 Mal für Barca traf.

Cristiano sagte:
"4 Tore auswärts gegen den FC Bayern zu schießen ist nicht leicht. Wir müssen uns selbst beglückwünschen, denn wir haben perfekt gespielt. Die Mannschaft war phänomenal. Wir sind im Finale, das ist es, was wir wollten - Das ist Ancelotti's Verdienst. Er hat alles bei uns verändert, er hat die Mentalität der Spieler geändert"

Über sein Rekord?: "Ich wollte den Rekord brechen, aber es war nicht meine Absicht, denn ich wusste, dass es passieren wird. In erster Linie war das Finale mein Ziel. Das Team hat mir dabei geholfen und ich bin froh, mein erstes CL-Finale mit Real Madrid bestreiten zu dürfen" 

Über #Xabi:"Es ist schade, dass er im Finale fehlt weil er sehr wichtig für uns ist. Er hat einen phänomenalen Job bis hierhin gemacht"

Wunschgegner im Finale Atletico oder Chelsea?: "Ich habe kein Wunschgegner, weil beide sehr stark sind! Wir müssen uns gut vorbereiten"

Kommentar schreiben

Kommentare: 0