Ancelottis Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Barcelona: Benzema ist fit!


#Ancelottis Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Barcelona:

 

Es wird heiß am Sonntag, denn es geht wirklich um alles! Die Spanische Liga ist spannend wie nie zuvor! Ein Sieg gegen Barca würde Real definitiv zum Meister machen, aber auch ein Unentschieden würde ausreichen um Barca und Atletico Madrid weiter auf Distanz zu halten!


Jetzt spricht Ancelotti:


Über das Team u. Karim Benzema:
"Karim hat sich erholt. Er trainierte ohne Probleme. Isco hatte heute am Anfang des Tages etwas Magenprobleme, aber konnte später mittrainieren. Der ganzen Mannschaft geht es soweit gut. Jese wurde erfolgreich operiert am Donnerstag. Khedira arbeitet hart für sein Comeback. Arbeloa ist noch Verletzt " 

Über Druck:
"Es ist ein wichtiges Spiel. Beide Teams haben den gleichen Druck. Dieses Spiel ist für die Liga sehr wichtig, für beide ist es ein spezielles Spiel." 

Marschroute gegen Barca?:
"Die Idee ist, ein Spiel zu spielen, dass unsere beste Qualität zeigt. Wir sind sehr gespannt und werden versuchen, all das zu tun, was wir in den vergangenen Spielen richtig gemacht haben. Offensiven Fußball, zusammen angreifen und gemeinsam verteidigen (Pressing)."

"Wir glauben nicht, dass wir einen kleinen Vorteil haben weil wir zu Hause spielen! Wir werden alles dafür tun, um zu gewinnen. Glauben Sie mir, dass die Unterstützung der Fans sehr wichtig sein wird", sagte Ancelotti

Über Gareth Bale:
"Jetzt hat Bale sich eingelebt und ist in guter körperlicher Verfassung, und ich bin mir sicher, dass es morgen ein großartiges Spiel für ihn wird“

Wer Spielt gegen Barca?:
“Wie immer... Ich denke, dass Mittelfeld ist gegen Barcelona sehr wichtig, weil, wenn Barca mehr Ballbesitz im Mittelfeld hat - haben sie mehr Chancen. Im Hinspiel haben wir nur ein Teil des Spiels gut gespielt. Wir werden morgen versuchen, 90 Minuten lang gut zu spielen." 

Messi und Neymar:
"Es ist normal, dass man vorsichtig sein muss mit Spielern wie Messi oder Neymar. Wir müssen zusammen arbeiten und kompakt als Mannschaft agieren."

Ihre Bilanz gegen Barcelona:
"Das letzte Mal als ich gegen Barcelona gewann, war im Jahr 2004. Es ist Zeit, zu gewinnen. Glücklicherweise haben wir Spieler, die gegen diese Mannschaft schon mal gewonnen haben, hoffentlich können meine Jungs mir morgen helfen, damit ich meine Statistik verbessern kann"

#HalaMadrid #ELClasico #RMN Sonntag um 21 Uhr!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0