Jese:"Ich will noch mehr"

 

Der Goldjunge Jese ist in aller Munde, aber er selber hatte nach dem 3-0 Erfolg gegen Getafe auch was zu sagen:


"Ich bin sehr glücklich über die Tore, ich will damit dem Team helfen. Ich nehme jede Minuten an und versuche mein bestes zu geben, dass ist meine Aufgabe. Mein Ziel 10 Tore zu schießen, ist mir wichtig, denn hier muss man so gut wie möglich spielen. Vielleicht ist das meine beste Phase in meiner Karriere, aber ich will mehr, viel mehr", so Jese

Über die Chance bei der WM dabei zu sein:
"Das wäre verrückt, aber ich denke es ist nicht unmöglich dabei zu sein. Es ist eine Generation voller wichtiger Spieler. Sie sind die Titelverteidiger und ich danke Gott, dass sich der spanische Fußball stark verbessert hat. Ich denke es wird schwierig sein, dabei zu sein, aber deswegen ist es wichtig zu spielen und so weiter zu machen."

Über die Aussage von Ancelotti, dass er nach Leistung und nicht nach Ablösesumme aufstellt:


"Das ist für mich wichtig. Ich versuche jedes Spiel und in jedem Training zu überzeugen. Ich kriege die Minuten und ich bin dafür dankbar. Dieser Klub fordert einen ständig heraus" sagte Jese zum Abschluss.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Erdi (Dienstag, 18 Februar 2014 15:19)

    Ich finde man müsste noch stärker auf Eigengewächse setzen. Bestimmt würde sich Morata nicht schlechter machen als er. Aber er ist ja nicht der einzigste. Carvajal und auch zu Beginn der Runde Isco zeigen enormes Potenzial. Ich bin der Meinung das diese Spieler besser werden als die teuer eingekauften Di Maria, Benzema oder Coentrao.