Sergio Ramos glücklich über den Finaleinzug!



"Es ist die Belohnung für unsere harte Arbeit und wir alle wollen die Copa gewinnen. Vor Monaten war noch die Rede von: "Unsere Abwehr wäre Kaputt und das reinste Chaos", aber wir erzielen immer bessere Ergebnisse. Ich denke wir hatten eine schwierige Zeit nach Mourinhos Abschied und mussten neu zusammenwachsen. Wir müssen uns jetzt auf die Liga und Champions League konzentrieren! Bezüglich der gelben Karten habe ich gelernt, mich selbst zu kontrollieren", so Ramos.

Über die Wurf-Attacke an Ronaldo: "Ein Verrückter wie dieser ist kein Fan von Atletico Madrid. Cristiano Ronaldo ist in Ordnung und ihm geht es gut. Ein ganzes Stadion sollte nicht dafür bestraft werden, aber die Chaoten sollen zu hause bleiben."

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0