Perez wird morgen "Das neue Bernabéu" präsentieren!

Freitag werden die Pläne für die Renovierung des Santiago Benabéu vorgestellt. Die beste Idee kam von der deutschen Firma GMPArchitekten. Real Madrid wird sich am Freitag für den endgültigen Plan entscheiden, obwohl dieser eigentlich schon inoffiziell feststeht. 

Die Kosten für den Umbau werden ungefähr 400 Mio. Euro betragen. Das neue Bernabéu soll etwa 10.000 neue Sitzplätze verfügen. Direkt am Stadion an einer der wichtigsten Hauptstraßen Madrids, der Paseo de la Castellana, wird eine neue Shopping Mall, und ein Hotel gebaut. Coca Cola, Fly Emirates, Microsoft und Audi wollen als Sponsor fungieren! Man darf also gespannt sein, ob das Bernabéu ein neuen Beinamen erhält.

Morgen ab 13 Uhr wird das Projekt für den Wiederaufbau u. Umgestaltung des Santiago Bernabeu in der Royal Box von Florentino Perez bekannt gegeben.#HalaMadrid

Kommentar schreiben

Kommentare: 0