Real Madrid ist weiter umsatzstärkster Fußball-Klub der Welt

In der zum 17. Mal von der Wirtschaftsberatungsgesellschaft Deloitte erstellten und am Donnerstag veröffentlichten Rangliste wird der spanische Rekordmeister mit 519 Millionen Euro Umsatz als Spitzenreiter geführt. Dahinter folgt wie schon im vergangenen Jahr Reals Erzrivale FC Barcelona (483).

Bayern München hat dank der großartigen Saison einen großen Sprung geschafft, den Umsatz von 368 auf 431 Mio. Euro gesteigert und sich vor Manchester United (424) auf Rang drei gesetzt. Auf Platz fünf folgt der neureiche Klub Paris St. Germain mit einer Steigerung von 81 Prozent (399).

 

(fb)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0