Die Zidane-Dynastie

Sein Vater Zinedine ist der vielleicht beste Fußballer aller Zeiten, sein Bruder Enzo mit 18 Jahren auch schon Spielmacher in der Jugend von Real Madrid – da will der 15-Jährige Luca Zidane als Keeper natürlich in nichts nachstehen. Die Spielmacherrolle, die Zinedine Zidane weltberühmt machte, überlässt er seinem Bruder Enzo. Er selbst ist Torwart. Und wahrlich kein schlechter und sagt über sich: „Ich bin gut im eins gegen eins und im Spiel in der Luft.“

Bei Real könnte derweil eine wahre Zidane-Dynastie anbrechen. Zidanes dritter Sohn Theo (8) ist derzeit Torjäger in Reals Benjamin-Mannschaft. Und der Vierte im Bunde ist Elyaz, 7 Jahre alt. Sollte der einmal Abwehrspieler werden, könnte es bei Real sogar mal eine echte Zidane-Achse geben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0