Ancelotti mit Ansprache vor der Rückrunde:"Varane ist auf dem Weg"

Ancelotti sagte auf der PK vor dem Spiel gegen Vigo: "Wir haben das vergangene Jahr gut beendet. Ich denke, dass die Mannschaft erholt aus dem Urlaub zurückgekehrt ist. Das Team ist gut drauf und ich schätze, dass es morgen keine Probleme geben wird. Wir Arbeiten wirklich fokussiert und geben unser bestes, aber leider haben wir auch viele verletzte, wir müssen lernen mit der Situation umzugehen und zusammenhalten"

 

 

 

Über Gareth Bale: "Ich denke er wird morgen im Kader stehen, ich muss aber noch entscheiden, ob er spielen wird. Er hat diese Woche trainiert, fühlt sich gut, hat keine Probleme. Doch wir können noch etwas länger warten, bis wir ihn in bester Verfassung in die Startelf stellen", sagte Ancelotti

 

Über Jesé Rodríguez: "Es ist schwer, zu sagen, dass Jesé ein Stammspieler ist. Aber er ist sehr jung, hat sich sehr verbessert, macht seine Sache sehr gut und ist für Real Madrid sehr wichtig. Es kann sein, dass er morgen startet. Ich glaube, dass wir alle sehr glücklich mit ihm sind.“

 

Über Raphaël Varane: "Er arbeitet an seiner Rückkehr. Sein Knie reagiert gut. Wenn alles gut geht, wird er in zehn bis 14 Tagen beginnen, mit dem Team zu trainieren."

 

Und Fábio Coentrão: "Coentrão hatte eine schwerwiegendere Verletzung. Er hat vor 15 Tagen wieder angefangen zu trainieren und muss eine Vorbereitung bestreiten. Er trainiert jetzt, hat kein Problem, braucht aber 14 Tage Arbeit, um problemlos wieder spielen zu können", so Ancelotti

 

Über Khedira:"Er tut alles mögliche, um schnell wieder fit zu sein. Und ich hoffe er kommt schnell wieder zurück. Wir brauchen ihn"

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0