Di Maria: Perez nimmt stellung

Immer wieder neue Gerüchte über Di Maria... angeblich fühle sich Di Maria falsch behandelt vom Trainer. Ancelotti sagte dazu "Meine Tür steht für ihn immer offen", wir denken momentan nich daran ihn zu verkaufen. Wir brauchen ihn"

 

 

 

Sein Berater erklärte jetzt in Argentinien: "Angel hat einen Vertrag bis 2018, aber viele Clubs wollen ihn haben. Es ist die Entscheidung des Präsidenten Perez."

 

Nun nahm Perez stellung: "Das sind Dinge, die nicht geschehen und über die geschrieben werden. Niemand hat mir jemals über diese Situation etwas gesagt. Ich habe den Verein gefragt, ob jemand an uns herangetreten sei, doch niemand weiß etwas. Sie sollten die Person fragen, die das gesagt hat", sagte Perez

 

Über Alonso sagte Perez: "Wir wollen mit Xabi Alonso verlängern"

Über Cristiano:"Ich würde es als Ungerechtigkeit empfinden, wenn Cristiano Ronaldo nicht den Ballon d'Or gewinnt"

"Ich denke, dass wir bald das neue Stadion-Projekt präsentieren werden", so Perez

Kommentar schreiben

Kommentare: 0