Perez formt die Galaktischen: Der Sommer wird Heiß!

EXCLUSIV

 

Der Sommer wird Heiß!

 

 

Es wird einer der spektakulärsten Transfer-Sommer aller Zeiten. Madrid, Bayern, Barca u. Chelsea werden sich auf den Transfermarkt stürtzen und ein wahres Wettbieten veranstalten.


Perez formt die Galaktischen und macht ernst:

 

 

Nach dem Abgang von Mourinho ist klar, dass Perez nichts mehr dem Zufall überlassen will und konkret handelt.

 

Cristiano Ronaldos  Aussagen deuten darauf hin, dass er auch in der kommenden Saison für Real auflaufen wird. „Ich habe noch zwei weitere Jahre im Vertrag. Ich mache mir darüber keine Sorgen“, so der 28-Jährige laut ‚Sky Sports‘. Präsident Perez wird Ronaldos Gehalt erhöhen als Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung von 10 Mio. auf ca. 12 Mio. Euro pro Saison. Eine Vertragsverlängerung wird fokussiert. Perez ist absolut zuversichtlich, dass Ronaldo bei Real Madrid verlängert.

 

Özil und Khedira bekommen verbesserte Verträge. Xabi Alonso sagte: "Eine grundsätzliche Entscheidung über meine Zukunft habe ich noch nicht getroffen, aber ich werde meinen Vertrag bei Real Madrid bis 2014 erfüllen!"

 

 

Mögliche Transfers im Sommer 2013:

 

Isco, Bale, Carvajal, Verratti, Cavani, Vidal, Gündogan und Kondogbia sind "Offizielle" ziele von Real Madrid. Natührlich werden nicht alle kommen, aber 5 bis 6 Spieler möchte Florentino Perez umbedingt haben.

 

BREAKING NEWS:"NEYMAR hat sich offiziell für Fc Barcelona entschieden."

Heynckes auf der PK:"Götze ist verpflichtet, und sicher, Lewandowski wird auch nicht mehr lange auf sich warten lassen."

Sergio Agüero hat seinen 2016 auslaufenden Vertrag bei Manchester City vorzeitig bis 2017 verlängert.

Falcao wird am Montag in Monaco erwartet.


Wechselwahrscheinlichkeit: Von 0 bis 100%           Aktualisiert am 26.05.2013

 

 

Unwahrscheinliche Transfers:

 

Perez bemüht sich um Neymar, aber das Talent vom Fc Santos schwärmt für Messi.

 

Rooney sucht ein neuen Verein und am besten weit weck von der Insel, jedoch hat Wayne hohe Gehalts vorstellungen mit 27 Jahren. 

 

Ibra über Ancelotti: Ein "ausgezeichneter Trainer"

 

Nur Ibrahimovic könnte intressant werden falls Anclotti zu Real geht:"Ich habe eine fantastische Beziehung zu Ancelotti und ich will nicht, dass er geht. Er ist der einzige Trainer, mit dem ich mich ausgezeichnet verstehe." sagte der Schwede.

 

 

 

Mögliche Abgänge oder Verkauf:

 

 

Carvalho und Essien werden Real Madrid Ablösefrei verlassen.

 

Zum Verkauf stehen: Adan, Albiol, Callejon und Higuain - Kaka könnte unter Ancelotti eine neue Chance bekommen.  

 

Nacho und Morato sollen angeblich verliehen werden.

 

Gerüchte über Coentrao, Di Maria und Diego Lopez haben sich nicht bestätigt.

 

Mögliche Trainer:

Ancelotti (80%)

 

Als Madrids Wunschkandidat gilt Carlo Ancelotti, der derzeit noch bei Paris Saint-Germain unter Vertrag steht. Laut "Marca" soll Heynckes Reals Wunsch-Alternative sein.

Heynckes (50%)

 

Heynckes Berater Reyes betonte, dass es kein Problem wäre, sollte Real-Präsident Florentino die Verpflichtung des Deutschen als eine Art Plan B in Erwägung ziehen. Die Spekulationen um Heynckes waren in Gang gesetzt worden, weil Reyes am Madrider Bernabeu-Stadion gesehen worden war.Das war er nach eigenen Angaben aber nur, "um mir Karten für das Finale abzuholen".

Löw (20%)

 

Der spanischen ‚Marca‘ zufolge ist Joachim Löw der Wunschkandidat für die Nachfolge von Mourinho.  Löw hat ein Vertrag beim DFB bis 2014. Der DFB könnte, aber auch an Heynckes intressiert sein.


 


Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Manu (Freitag, 24 Mai 2013 20:42)

    Wie wahrscheinlich ist eigentlich, dass Jese den Sprung ins Profiteam schafft, nächste Saison?

  • #2

    Cris (Freitag, 24 Mai 2013 20:55)

    Neymar ist mein größter Wunsch :) hoffe er geht nicht zu barca

  • #3

    Alex (Freitag, 24 Mai 2013 20:57)

    Ja dar bin ich mal gespannt

  • #4

    Realmadridnews.de @manu (Freitag, 24 Mai 2013 21:09)

    Ich denke Jese wird erstmal in der Castilla bleiben, aber er könnte es schaffen!

  • #5

    El Santo (Freitag, 24 Mai 2013 21:32)

    Rein von der "Wichtigkeit der zu besetzenden Positionen" muss in meinen Augen unbedingt ein offensiverer RV her--> Carvajal, außerdem braucht Özil unbedingt Konkurrenz, zudem strahlt er für meine Begriffe zu wenig Torgefahr aus-->Isco.
    Bei der Stürmerfrage bin ich gespalten, ich fände es unsagbar schade, wenn Higuain einer der wenigen noch verbliebenen Madridistas uns verlässt. Benzema hat ihm voraus das er international mehr geglänzt hat, außerdem ist er ein Perez Transfer...
    Lewandowski wäre für mich der einzige den ich mir bei uns vorstellen könnte, er ist technisch überragend und macht jede Menge Buden. Cavani glänzt in einer eher schwachen Liga, außerdem zu teuer und Falcao ist ein Rojiblanco...nee muss ich nicht haben. Der Rest ist eher unwahrscheinlich.
    Zu den Abgängen: Adan wird bei Levante gehandelt, vielleicht wird er da ja besser behandelt und die Nr.1 im Tor, Albiol würde ich noch in der Hinterhand behalten, er ist mit der "Notnagel" Rolle zufrieden und muckt nicht auf deswegen. Ist aber da wenn er gebraucht wird. Callejon war letzte Saison der perfekte Joker, er reißt sich immer den Arsch auf, aber seine spielerische Klasse ist nicht gut genug für uns. Wenn Ancelotti kommt, dann hoffe ich trotzdem auf einen Kaká Abgang, er kostet uns 10 Mille im Jahr und kommt trotzdem nicht mehr auf sein Level aus Milan Zeiten. Er ist 32 und ich denke das auch sein Mentor ihm eher zu einem Wechsel raten sollte. Sollte Isco wirklich kommen erst recht, an Özil UND Isco kommt er nie wieder ran.
    So lang sollts gar nicht werden...:D Waren halt mal meine Gedanken dazu, über Bale und Neymar vielleicht später noch was von mir.

  • #6

    lukas (Freitag, 24 Mai 2013 21:34)

    Ich hoffe auf ibra*--*
    Bale,Lewandowski und Neymar wären auch nice

  • #7

    Realmadridnews.de (Freitag, 24 Mai 2013 21:55)

    Lewandowski geht wahrscheinlich zu Bayern googelt mal den link-

    https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=hDGZF-fhiKI