Real Madrid verhandelt mit Isco vom FC Malaga

 

 

 

Für das Mittelfeld sucht Real Verstärkungen. Laut „Cadena SER“ steht Isco ganz oben auf der Wunschliste der „Blancos“. Das junge Supertalent vom FC Malaga ist für die festgeschriebene Ablösesumme von 35 Millionen Euro zu haben.

 

Real ist bereit 20 Millionen Euro plus Callejon oder Morata mit Rückkauf-Option zu investieren.

 


 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0