Gareth Bale: Auf den Spuren von Cristiano Ronaldo

 

 

Gareth Bale von Tottenham Hotspur ist von der (PFA) zu Englands Spieler des Jahres gewählt worden.

Der 23-jährige Waliser, der die Auszeichnung bereits 2011 gewonnen hatte, setzte sich in der Wahl vor Luis Suarez (Liverpool) und Robin van Persie (Manchester United) durch und holte außerdem die Trophäe für den besten jungen Spieler des Jahres. Dieser "Doppelsieg" war zuvor nur Andy Gray (1977) und Cristiano Ronaldo (2007) gelungen.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0