La Liga ist vorbei: Mourinho legt den Fokus auf die Champions League!

Papa Mou ist Böse... 

Wie kann Real noch Meister werden? Der Saisonstart ist gescheitert!

 

Mourinho sagte gestern Nach dem Spiel gegen Sevilla:

 

"Meinen Spielern fehlt der Fokus, für viele von ihnen ist Fußball nicht das Wichtigste", so Mourinho: "Ich bin nicht wegen der fehlenden Punkte besorgt. Ich bin besorgt, dass ich keine Mannschaft habe."

 

Wie ernst es ihm damit war, zeigte auch sein Kommentar, dass er zur Pause am liebsten nicht nur zwei Spieler ausgewechselt hätte, sondern gleich sieben. Und es wäre wohl kein Kommentar von Jose Mourinho, wenn nicht gleich noch ein Vorschlag käme. Der Real Madrid Trainer regte gleich noch eine Regeländerung an, man solle mehr Wechsel erlauben.

 

Ruuums Mou ist auf 180!

 

Immerhin sieht Jose Mourinho nicht die Mannschaft als alleinigen Schuldigen. Schließlich sei er der Trainer und damit schuld, dass die Spieler nicht engagiert sein. Im Moment, so der Portugiese weiter, habe er keine Mannschaft, das mache ihm große Sorgen.

 Mourinho legt den Fokus auf die Champions League!

Fakt ist : Nach vier Meisterschafts-Spielen hat Real lediglich 4 Punkte auf dem Konto – Tabellenplatz 10, bereits acht Punkte Rückstand auf den Erzrivalen FC Barcelona! In Sachen Meisterschaft darf sich Madrid vorerst ganz weit hinten anstellen, das Augenmerk gilt nun der Champions League. Trainer José Mourinho hat jetzt viel Arbeit vor sich, das Team wieder aufzubauen.

 

Jose Mourinho wird am Montag ein Machtwort sprechen! Es geht um die Champions League: Laut Mourinho ist es das Wichtigste Turnier der Welt und hat jetzt oberste Priorität! 

 Am Dienstag startet Real Madrid in der Champions League. Los geht es für Real Madrid aber zu Hause mit dem Duell gegen den englischen Meister ManCity. Während Real Madrid derzeit nur auf Platz 10 der aktuellen spanischen Tabelle liegt, ist Manchester City auf Platz 4.

 

Allerdings hat Manchester City die Generalprobe auf den Champions League Start auch nicht mit Bravour bestanden. Bei Stoke City gab es am Samstag nur ein 1:1. Der erste Punktverlust für den amtierenden englischen Meister.

 

Roberto Mancini Kontra Mourinho


Es ist klar, wir haben nicht die Geschichte wie Real Madrid, aber Manchester City hat einige Trophäen gewonnen. Wir wollen jetzt gewinnen und in den nächsten 10 Jahre werden wir ein Top team sein.

 

Mourinho sagte vor kurzem in der AS: Manchester City werde nie ein Verein mit Tradition sein!

 

Banner
Kuscheltage im Grandhotel Lienz

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Cr7 (Montag, 17 September 2012 14:22)

    Wir können noch Meister werden! Wir müssen halt hoffen das Barca paar mal ausrutscht und dann in den clasicos können wir Barca besiegen also theoretisch ist alles offen ^^